Erfolgreiche Finanzierung für die Ausstattung der Lernwerkstatt

Die Einrichtung einer multimedialen Lernwerkstatt unterstützt individuelles Lernen, indem komplexer Lehrstoff über eigene Lernwege entdeckt werden kann - individuelles bzw. zusätzliches Training wird dadurch ebenso ermöglicht wie Vertiefung und eigenständige Recherchen. Die Lernwerkstatt stellt damit ein unterrichtsergänzendes Angebot dar. Die Nutzung durch einzelne Kinder bzw. Kleinstgruppen erfolgt dabei immer auf Empfehlung der Pädagogen.
Die Einrichtung der Lernwerkstatt erfolgt noch im Schuljahr 2015/16 im Zuge des Ausbaus im ersten OG unserer Schule, zusätzlich zu den weiteren Klassenräumen. Der Bau des Raumes (ca. 20.000 €) wird dabei von der Schulträgerin finanziert. Die Ausstattung im Wert von 4.500 € hingegen konnte erfolgreich durch Crowdfunding über das Portal Startnext finanziert werden! DANKE an unsere Crowd, an alle die dies durch ihre Spende, finanzielle und ideele Unterstützung ermöglicht haben! Dank des Wettbewerbs NACHWUCHSHELDEN, konnte ein bedeutender Teil der Summe auch über die DKB finanziert werden. Sie finden das Projekt auch unter https://www.startnext.com/ev-lernwerkstatt.

Zurück